Mein Auto – Beladung

In meinem Fahrzeugheck befindet sich eine herkömmliche Ikea Nördlich komode, welche ich mit Möbelschlössern versehen habe, um die Schubladen gegen ungewolltes Herauskommen zu sichern. Auf der Komode habe ich eine 12mm MDF Platte verbauen lassen, welche eine stabile Oberfläche bietet. Hier geht mein Dank an die Günzburger Steigtechnik. Die Beladung der Komode teilt sich im groben in folgende Bereiche auf.

  • Erste Hilfe (Verbandkästen, Gurtschneider,…)
  • Verkehrsabsicherung (Blitzleuchten, Warnbänder, Faltpylonen, Warnwesten, Warndreieck, Taschenlampen,…)
  • Bordwerkzeug / Pannenhilfe (Wagenheber, Überbrückungskabel,…)

Zusätzlich plane ich noch einen 500W Gleichrichter zu verbauen um ggf. meinen Rollstuhl aufladen zu können. Des Weiteren soll zur besseren Verkehrsabsicherung und Warnwirkung sog. Heckblitzer verbaut werden.